Going to Iao

ALL EYES ON: “IAO”. Diese Schönheit von freistehender Badewanne ist der Tropenschönheit unter den Tälern gewidmet: dem IAO Valley auf Hawaii. VALLONE begibt sich auf die Spuren der namensgebenden Region und versorgt euch mit exklusiven Insider-Tipps für den nächsten Trip nach Hawaii!
20° 52′ 50″ N, 156° 32′ 41″ W

Iao by ValloneVallone Mag: Iao Lanschaft

Im Nordwesten der Insel Maui, eine der beliebtesten Inseln Hawaiis, ist das Iao Valley zu finden. Der anliegende „Iao Valley State Park“ ist nicht nur ein Must-See auf Maui, sondern bietet neben einzigartigen Naturschauspielen auch die Möglichkeit, wunderschöne Eindrücke beim Wandern oder Spazieren durch den Regenwald zu sammeln. Hauptattraktion des Parks und Wahrzeichen Mauis ist der 360m hohe „Kuka’emoku“, auch bekannt als „Iao Needle“.

Satte 133 Stufen führen an den Fuß des riesigen Berges, der von einer immergrünen Landschaft und wunderschönen Gärten umgeben ist. Wer aktiv werden will und das Gebiet erkunden möchte, kann die vorgegebenen Pfade nutzen oder auf eigene Faust losziehen. Das Abweichen von den Touri-Wegen ist unter vielen Travel-Junkies sogar der Geheimtipp schlechthin (alles auf eigene Gefahr versteht sich natürlich). Nicht vergessen: Moskito-Schutz, Regenjacke und ausreichend Trinkwasser gehören beim Needle Spaziergang unbedingt zum Standardrepartoire!

S U R R O U N D I N G S

M A U I

Es ist keine Überraschung, dass Maui ihren Spitznamen „The Valley Isle“ den vielen malerischen Tälern und Schluchten, die es auf der Insel gibt, zu verdanken hat. Doch das ist längst nicht alles: An Maui’s paradiesischen Stränden kommen Beach-Lover und Action-Seeker gleichermaßen auf ihre Kosten, denn man kann auf ihnen nicht nur in der Sonne baden und den Blick auf das Meer genießen, sondern auch á la Eddie Aikau hawaiianische Wellen bezwingen. Viele Plätze auf Maui zählen nämlich zu den besten Surfspots der Welt, Eddie would go!

wannafantauInstagramwannafantauInstagram

yinandyoniInstagramwildalohaInstagram

T R I P T I P P – P e r f e c t M a u i D a y :

Die erste Station des ‚Perfect Maui Day’s‘ beginnt in den frühen Morgenstunden und dabei lässt sich erwähnen, dass selbst Morgenmuffel diese Bürde auf sich nehmen sollten, denn was einen dafür erwartet, ist der wohl schönste Sonnenaufgang Hawaiis! Das Farbkonzert ist am besten auf dem Gipfel des Haleakala Vulkans zu beobachten und zeittechnisch sowie geographisch bedingt, kann es gegebenenfalls etwas frisch werden, weshalb man unbedingt einen warmen Pulli einpacken sollte bevor man sich zur nächsten Station begibt: Dem Roadtrip to Hana.

R o a d t o H a n a

Mietwagen schnappen und ab auf die hawaiianische Pilgerfahrt der Attraktionen! Imposante Wasserfälle, schwarze und rote (!) Traumstrände und nicht zu vergessen Regenbogen-Bäume. Das alles und noch viel mehr gibt es auf der berühmten Küstenstraße zu sehen und auch die zahlreichen Lokale entlang der „Road to Hana“ kochen sich mit einheimischen Flair in unsere Herzen! Achtung: Da Hawaii zu den USA gehört, tritt damit auch das obligatorische 15 % Trinkgeld in Kraft!

Wenn einen nach der ganzen Action dann der Hunger packt, gönnt man sich ein schönes hawaiinisches Dinner im „Lahaina Grill“ oder genießt frischen Fisch bei „Mama’s Fish House“. Als Nachtisch darf man sich das berühmt berüchtigte „Shave Ice“ nicht entgehen lassen!

Falls man dann immer noch auf den Beinen stehen kann, begibt man sich ins Four Seasons Maui um bei wunderschöner Aussicht die zu den besten (leider nicht günstigsten) zählenden Cocktails in Maui zu schlürfen. Doch nicht nur die Bar des Four Seasons kann sich sehen lassen, wer auf der Insel eine Unterkunft sucht, sollte sich diese Destination fett rot markieren, denn das 4S bietet seinen Gästen neben gutem Service und schönem Ambiente einen spektakulären Serenity Pool, den man sonst nur von ‚Places To See Before You die‘-Posts auf Facebook und Co. kennt. Wow!

hipatrickstarInstagramjohng312Instagram

T O D O’S

Hot Spots

Kaanapali Beach | Four Seasons Resort Maui at Wailea (Serenity Pool (!) & besten Cocktails) | Big Beach (clothing optional!) | Little Beach (kostenlose Trommel Einlagen und Feuertänzer sind hier Sonntags zu erwischen)

Hot Food

Ululani’s Hawaiian Shave Ice | Mama’s Fish House | Lahaina Grill |Probieren: Kalua Pig: Schwein im Erdofen (imu) gebacken und in Bananen- und Ti-Blättern gedünstet, Poi: ein Brei aus der tropischen Tarowurzel, Haupia: ein kremiger Kokosmilch-Pudding, Maui Gold Pinapples und Polynesian Black Pearl Liliko’i chocolate mousse

Must See

Sonnenaufgang auf Haleakala (Warmen Pulli einpacken!) | Road to Hana inklusive Black Sand Beach im Waianapanapa State Park und der Kaihalulu Red Sand Beach | Old Lahaina Luau

Must Go – Festivals & Events:

Winter – PGA Tour’s Hundai Tournament of Champions (Januar)

Maui Chinese New Year Festival (Februar)

Frühling – East Maui Taro Festival (April)

Maui Steel Guitar Festival (April)

Maui Onion Festival (Mai)

Sommer – Hawaiian Slack-Key Guitar Festival (Juni)

Kapalua Wine & Food Festival (Juni)

Maui Film Festival (Juni)

Makawao Rodeo (4. Juli)

Bon Odori Festival (Juli)

Hawaii State Windsurfing Championship (August)

Herbst – Aloha Festivals (September)

Maui Ukelele Festival (Oktober)

Timing:

Frühling und Herbst bieten Entspannung dank weniger Touristen. Der Sommer bietet ideale Schwimmverhältnisse und ist damit Touri-Hochburg und Familienparadies. Das ruhige Wasser ermöglicht auch Einsicht in die Unterwasserwelt Hawaiis. Dabei lassen sich Korallenriffe und Fische aller Art bewundern! Im Winter lässt es sich in Maui dank rauer Wellen am besten Surfen oder Waale beobachten!

90sflowerchildInstagrammonicargoyaInstagram

cento8stelleInstagrammauivisitInstagram

vallonebathInstagramvallonebathInstagram

IAO BY VALLONE

Wer gerade nicht auf Hawaii entspannen kann, holt sich Hawaii einfach nach Hause. Angelehnt an das wunderschöne IAO Valley, bringt unser Schmuckstück IAO das Hawaii-Feeling direkt in dein Bad.

by ANITA / 24. Juni 2015 Fotos: instagram